09 Juli 2014

Gladbecker Geistersiedlung.

Lange war ich auf der Suche nach einem verlassenen Gebäude bei mir in der Gegend. Die Idee, Google nach verlassenen Orten in Gladbeck zu befragen, kam mir dabei nie. Bis heute. Eine Freundin und ich wollen demnächst gemeinsam Fotos machten und suchten dafür einen verlassenen Ort, um ungestört zu sein und siehe da: Gladbeck hat sogar eine ganze Geistersiedlung!

Sofort setzten wir uns ins Auto und fuhren zu einer ersten Begutachtung zu der Siedlung. Wirklich groß! Und wirklich sehr verfallen. Leider nichts im Vergleich zu den Gebäuden, die diverse andere Blogger besichtigen, aber besser als gar nichts.

Für's erste gibt es für euch ein paar Fotos von unserem äußeren Rundgang!


Kommentare:

  1. Wie cool :) ich finde die Siedlung super :) jetzt müsst ihr die Gebäude auch von innen erkunden ^^

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Die Siedlung ist echt cool, wir waren leider auch nur draußen als wir dort waren weil es schon langsam dämmerte und wir nicht im Dunkeln ohne Taschenlampe in die Häuser wollten. Ich habe auch einen Post dazu gemacht, ist allerdings schon was her:
    http://bluebacardiswelt.blogspot.de/2013/04/geisterviertel.html

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt interessant o_o sowas reizt mich ja auch immer.
    Wie kommt denn aber so eine ganze Geistersiedlung zustande? Ist da irgendwann mal was passiert, dass alle weggezogen sind, oder wie? Wär ja mal interessant zu wissen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Bergarbeitersiedlung Schlägel & Eisen im Gladbecker Norden, vor 100 Jahren gebaut, durchaus mit Anspruch; seit 15 Jahren, 20, war sie im freien Verfall. Jetzt sind auch die letzten beiden Bewohner ausgezogen."

      Also wie du sehen kannst wurde die Siedlung für die Bergbauarbeiter gebaut. Bergbau (Kohle und so, wir haben hier viele stillgelegte Zechen) war hier im Ruhrgebiet ein großes Ding damals. Aber irgendwann hörte das halt auf und die Mieter zogen nach und nach aus der Siedlung weg und es hat sich keiner mehr drum gekümmert.

      Löschen