05 Mai 2014

Fun times with Sarah ♥

Und wieder einmal ein Post, den ich Sarah widme ♥ Aber wir verbringen auch immer so schöne gemeinsame Zeiten in Irland. Schade, dass die vorerst vorbei sind, denn in knapp 3 Wochen geht es für sie zurück nach Deutschland. Hoffentlich können wir unsere Treffen dann hierzulande fortsetzen!

Wie dem auch sei. Wir haben uns in den 16 Tagen diverse Male getroffen; meistens zu Pub-Besuchen. Allerdings standen auch diverse Ausflüge an, wie die Celtic Boyne Valley Tagestour, der Klippenrundgang in Howth oder das Feuerwerk an meinem letzten Abend in Howth. Aber fangen wir mal von vorne an.

An meinem ersten Samstag machten wir uns mit Extreme Ireland auf zur Celtic Boyne Valley Tour, die im Großen und Ganzen ganz nett war, mich aber nicht sonderlich umgehauen hat. Vor allem hatten wir auch wirklich bescheidenes Wetter und es war einfach nur arschkalt und windig. Mein Tageshighlight war definitiv Trim Castle, wo Teile von "Braveheart" gedreht worden sind.

Trim Castle
Keine Ahnung mehr, wozu dieser Stein gut war, aber wahrscheinlich konnte man sich dort wieder etwas wünschen xD
Das Kindermenü, welches uns geschafft hat! Vor allem bestand der Burger nur aus zwei Brotscheiben und einer mega Frikadelle! (ohne Ketchup und Salat xD)
Gemacht von Patrick, unserem Kobold-Tourguide :D

In einer Kirche in Drogheda
Nach einem ereignisreichen Tag ging es am darauffolgenden schließlich bei strahlendem Sonnenschein nach Howth. Wir hatten uns vorgenommen, dieses Mal den kompletten Klippenrundgang zu machen - 10 Kilometer. Es war ein wirklich anstrengender Fußmarsch, zumindest zum Ende hin, wo man sich einfach nur noch gewünscht hat, irgendwo zu sitzen und nicht mehr aufzustehen. Es war auch ein recht merkwürdiges Gefühl irgendwann wieder in der Zivilisation anzukommen, nachdem man stundenlang kaum einem Menschen begegnet war und durch komplette Stille gelaufen ist. Falls jemand von euch mal in Dublin sein sollte: macht den Klippenrundgang in Howth! Es gibt auch deutlich kürzere, für die Faulen unter euch ;) (ein separater Howth-Beitrag folgt noch irgendwann)

Crazy times ♥
Pause mit dem weltbesten Marshmellow-Kuchen *nomnom*
Natürlich durfte auch unser Swirly-Date nicht fehlen. Oh man, wie ich dieses Eis doch vermisse. Deutschland braucht unbedingt auch Supermacs-Filialen!!!


Am letzten Abend trafen wir uns zunächst zum Essen bei Eddie Rockets, danach ging es ins O'Sullivans ehe wir spontan entschieden, doch noch nach Howth zu fahren, um das Dublin Bay Prawn Festival in Augenschein zu nehmen. Ich weiß nicht, wie das Festival tagsüber war, aber wir bekamen nur noch die Kirmes zu Gesicht, die aus höchstens 6-7 Fahrgeschäften bestand, wovon zwei Stück nur für Kinder waren. Wir entschieden uns für die Fahrt mit so einer Art Tassen, die sich auf einer großen Platte generell alle gleich im Kreis drehen und individuell auch noch mal rotieren. Sah von Weitem auch wirklich harmlos heraus, stellte sich jedoch als eine Art Horrortrip raus, wo wir durchgehend am Kreischen waren. Ich denke mal, generell wäre diese Attraktion wirklich nicht so schlimm (in Deutschland!), aber auf der Platte gab es Anschubser, die die einzelnen Tassen immer wieder anschubsten, damit diese sich noch mehr und noch schneller drehten. Auch Sarah's verzweifelte "Stop it"-Rufe erhielten nur mäßig Beachtung. Anschubser... so was muss man sich mal vorstellen. Das hab ich nie zuvor erlebt!
Das Feuerwerk schauten wir uns letztendlich auch noch an. Es war nett, aber wirklich nichts Besonderes. Schließlich ging es zurück ins City Centre und noch einmal für einen Absacker ins O'Sullivans.

Ich liebe die Burger bei Eddie Rockets *_____*
Vor der Höllenfahrt xD
Da sind wir noch guter Dinge :D Leider gibt es kein "Nachher"-Foto :D

Danke für die erneut schöne Zeit, Sarah ♥ Ich bin wirklich froh, dass wir uns kennen gelernt haben und so gut verstehen! Ich freue mich schon auf Juli, wenn wir dich besuchen kommen :)

Kommentare:

  1. Aaaaw so cute *-* Du bist immer so schnell mit den Posts >_< Ich bin voll zu faul, die Bilder zu verkleinern etc. etc. +_+

    Dein Grinsen mit dem Kuchen vor'm Mund ist aber schon leicht wahnsinnig, oder :D?

    Ich kann es nur erwidern und sagen, dass es mich auch seeeehr freut, Dich kennen gelernt zu haben :D

    AntwortenLöschen
  2. Ach gab es wieder Marshmallow Kuchen? :D
    Letztes Mal hatten wir zu dritt ja leider etwas Pech.. Aber sehr, sehr schöner Post :) Ich muss demnächst auch nochmal den kompletten Howth Rundgang machen und ich will nach oben aufs Kreuz in Greystones. ;)

    <333

    Vanessa

    :-**

    AntwortenLöschen