03 März 2014

101 in 1001 - Monatsrückblick Februar.

Mein Februar war verhältnismäßig unspektakulär, was die Liste anging. Vorwärts ging es fast nur in den Standard-Punkten:

17. mindestens 1x im Monat einen Freund von „außerhalb“ treffen (14/33)  
Spontan gab es ein Treffen mit Leeri in Essen, von dem ich bereits berichtet habe. Außerdem kam ein Bekannter aus Linnich bei mir vorbei (das war der Tag, an dem meine Sonnenuntergangs- und Tetraederfotos entstanden).

24. einmal die Woche Sport machen (20/142) 
Ich habe es endlich mal geschafft, einmal die Woche ins Fitnessstudio zu gehen. Für März habe ich mir deswegen vorgenommen, zweimal die Woche zu gehen. Ob ich das durchhalte?!

29. einmal im Monat etwas backen (11/33)
Eine meiner tausend Backmischungen wurde ausprobiert (Himbeer Whoopies) und kleine deftige Küchlein wurden gebacken.  

64. für besondere Momente ein Fotobuch gestalten (1/6)
ENDLICH habe ich es geschafft, über meinen Kurztrip nach Irland im Oktober ein Fotobuch zu gestalten. Der Hauptgrund dafür ist, dass ich es diesen Monat erneut von Keywest unterschreiben lassen möchte und dieses Mal dann hoffentlich nicht angemeckert werde, weil vom Sänger nur ein halber Kopf zu sehen ist (dieses Mal hat er eine ganze Seite!)

Sonstige Punkte:

30. mindestens 1x im Monat Sushi essen gehen (9/33)  -> 1x ♥
40. Guinness trinken (13/40) -> 2x
45. mehr als 200 Bücher lesen (28/200) -> 4 Stück

Kommentare:

  1. Ich beneide Deine Fortschritte ._.
    Bei mir tut sich nichts... Deswegen fasse ich die nächsten zwei Monate wieder in einem Bericht zusammen. Lohnt sich sonst nicht -_-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Fortschritte sind aber auch nicht sonderlich spektakulär zur Zeit. Es kommen für uns bestimmt wieder bessere Zeiten :)

      Löschen
    2. Das hoffe ich doch sehr :D
      Ich hab bei meinen Punkten zurzeit eher das Ortsproblem ^^" Hätte ich mal bedenken sollen XD

      Löschen
    3. Dafür hat man dann aber schließlich 1001 Tage Zeit, die du ja nun nicht komplett in Irland verbringst :D

      Löschen
  2. Na, soo schlimm siehts nicht aus ;)

    AntwortenLöschen