15 April 2012

Bloggertreffen Essen.

Mein aller erstes Bloggertreffen stand gestern an und es hat ziemlich viel Spaß gemacht. Zusammen mit Maik bin ich nach Essen gefahren, wo wir uns gegen 14 Uhr mit Leeri, Sumi, Jenny und Guddy getroffen haben. Unser Ziel war das NORD am Rande der Essener Innenstadt, eine Art Gothic/Metal-Kneipe. Sumi und ich haben uns aus Jux erst einmal eine Milch bestellt, die - leider - lauwarm warm. Dabei trinkt man Milch entweder kalt oder heiß. Nun gut, witzig war es trotzdem. Ob die jemals Milch dort verkauft haben vor uns? 
Dann machten wir uns über die Speisekarte her und ich muss sagen, meine Spagetti Brocoli haben ziemlich gut geschmeckt. Allerdings war die Kellnerin doch ein wenig unfähig. Später trafen dann noch Andreas, Catha, Luddy, Thilo und Caro zu uns. Leider bestand mit Kontakt mit ihnen ausschließlich aus einem sehr geringen Wortwechsel mit Thilo.

Ein - wie ich finde - schönes Bloggertreffen und ich bin froh, endlich mal die Menschen kennen gelernt zu haben, deren Blogs ich teilweise doch schon etwas länger verfolge. Ich freu mich schon auf das nächste Treffen!

Und nun lasse ich noch ein paar Bilder sprechen. Da ich - zusammen mit Guddy - nur eine einfache Digicam hatte (wohingegen alle anderen mit Spiegelreflexkameras aufgewatet sind!), ist meine Fotoqualität nicht ganz so toll und ich musste leider viele auf Grund von Verschwommenheit im Vorfeld schon löschen...



Kommentare:

  1. Yay xD war echt ein schönes Treffen,ich fand es auch schade, dass man nicht mit allen ins Gespräch kam..aber naja ^^

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Tja, wie erwähnt, waren sehr viele verschwommen :/ Und dich habe ich kurioserweise gar nicht fotografiert :D

      Löschen
  3. Jetzt hab ich auch deinen Blog gefunden :D

    AntwortenLöschen