07 Januar 2015

Irlandpläne 2015 ♥

Wie könnte es anders sein? Bereits zum Jahresende hin begangen meine Planungen für meine Irlandreisen 2015 und nach und nach nehmen sie Gestalt an.

05.-08.03.2015
Dieser Trip war bis zum ersten Dezemberwochenende überhaupt nicht geplant. Als ich dann jedoch auf dem Keywest-Konzert in Cork war haben mich zwei meiner irischen Freundinnen prompt überredet, im März auf das Keywest-Konzert nach Belfast zu kommen. Warum auch nicht? Da es nur 3 Tage sind, entstehen auch keine allzu hohen Kosten. Das Konzert ist freitags, den Samstag und den Sonntag bis zum Abflug werde ich dann wohl zum Großteil in Dublin verbringen. Was ich dort mache? Das wird relativ spontan entschieden, wobei ein Ausflug nach Howth sicherlich nicht verkehrt wäre, je nachdem wann wir an dem Samstag aus Belfast zurückkommen. Der Flug ist auch bereits gebucht :)

27.03.-12.04.2015
Auf diesen Trip freue ich mich besonders. Ursprünglich war geplant, 11 Tage nach Irland zu fliegen. Heute erhielt ich dann die freudige Nachricht, dass ich doch mehr Urlaubstage nehmen kann als geplant und dadurch sind es nun 15 Tage Irland. Klingt doch deutlich besser! 

Ich habe zwar letztes Jahr gesagt das ich nicht erneut mit Schwiegermutti in Spe verreisen werden, allerdings hat sie meine Bedingungen für eine erneute gemeinsame Reise akzeptiert (hauptsächlich geht es mir um meinen Freiraum während unserer Tage in Dublin, damit ich meine Freunde treffen kann, allerdings würde ich Pläne auch über den Haufen werfen wenn ich die Möglichkeit bekomme, Keywest in der Zeit zu sehen!) Mal schauen, wie der zweite gemeinsame Urlaub wird. 

Die Planungen übernehme ich - wie auch schon beim ersten Mal - und diesmal wird das ganze nicht von Tagestouren dominiert. Wenn ich genauer darüber nachdenke mache ich nur zwei geführte Touren. Allerdings ist das eine eine Tour wo man reitet und Kayak fährt, also zählt das nicht zu den Standardtouren. Wir werden dieses Mal viel mit dem Fahrrad unterwegs sein, unter anderem in Clifden (Connemara) dank der tollen Erzählungen von Sarah und erneut auf Inishmore. Ausserdem verbringen wir Tage in Donegal und Sligo, zwei Orte in Irland, in denen ich noch nie war und schon eine Ewigkeit sehen wollte. Sollte es funktionieren werden wir auch noch eine zweite der drei Aran Islands besichtigen: Inisheer. Da warte ich aber noch auf eine Antwort vom Tourbetreiber.

Die Tage in Dublin werden genutzt um nach Malahide, Howth und Dun Laoghoire zu fahren. Und es wird eine Girls-Night-Out geben mit meinen irischen Freundinnen.

Unterkommen werden wir teilweise in B&B's, in einem Hostel und wir werden dort Couchsurfen, wo Vanessa und ich 2013 schon waren. Dadurch sparen wir einiges an Kosten für die Unterkunft.

Ich bin sehr gespannt inwiefern all meine Pläne in die Tat umgesetzt werden können. Bisher hat immer fast alles geklappt, was ich mir im Vorfeld vorgenommen hatte. Natürlich folgen nachher wieder Reiseberichte zu allen großen Touren die ich unternommen habe, seid also ab Mitte April wachsam.

Wie sehen eure Reisepläne für dieses Jahr aus?

Kommentare:

  1. Ich bin immer noch total fasziniert davon, dass Deine Schwiegermuddi solche Abenteuer mitmacht :D Also übernachten in Hostels und Couch-Surfing ;)
    Freu mich schon auf die Berichte dann ^^

    Bei mir gibt's soweit keine konkreten Reisepläne. Jetzt erst mal zur Prüfung nach Dublin und wenn ich die bestehe, geht's auf jeden Fall im November zur graduation ceremony! Aber sonst ist nichts geplant bisher. Außer natürlich der Kurztripp nach London, wenn ich dann endlich einen festen Job habe ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find es immer noch krass, dass deine Schwiegermutti zugestimmt hast dass du auch die Pläne spontan umwerfen darfst. Das würde ich nicht mitmachen. Wäre mir auch zu dumm irgendwie.

    Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß in Irland :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, was heißt schon ich werde alles umschmeißen? Wenn eine Tour fest gebucht ist, ist das Pech für mich, aber ich würd halt alle Sachen in Dublin über den Haufen werfen oder falls sie in der Nähe von Donegal oder Sligo sind :D:D Wäre dann ja eh normalerweise abends ;)

      Löschen
    2. Ach so, ok das geht dann ja. Hörte sich irgendwie so an, als wenn du auch gebuchte Tagestouren streichen würdest insofern Keywest dann in Dublin wären. Das fände ich dann ziemlich krass. Aber wenn du eh in Dublin bist, dann ist das ja egal. :) Da hab ich das wohl missverstanden ^^

      Löschen