11 November 2011

Picture my day.


Mein erster Picture my day und ich muss sagen, dass ich selbst erstaunt bin, wie konsequent ich mich doch ans Fotos machen halten konnte. Normalerweise verpeil ich sowas nach einer Weile nämlich immer. Ich bitte euch allerdings, die teilweise schlechte Fotoqualität zu entschuldigen, weil ich zwischendurch Aufnahmen mit dem Handy gemacht habe und meine Kamera leider nicht mehr wirklich zu gebrauchen ist. Aber die Teilnahme wollte ich mir dieses Mal nicht entgehen lassen, wo ich es schon sooft in anderen Blogs mitbekommen habe - immer wenn der PMD vorbei war.

Hier also mein Tag in Bildern.

Vor dem Schlafengehen

Der Morgen



Mittag - Nachmittag



Abend

Kommentare:

  1. warum habt ihr alle so viele fotos? o: jetzt fällt mir doch erst auf wie wenige ich eigentlich wirklich gemacht habe.. ~.~

    AntwortenLöschen
  2. Keine sorge, beim Picture my day gehts nich um hochqualitative Spiegelreflexx Fotos :D

    BLACK MIRROR 2 <3 Das is ganz spannend! Der 3. ist auch toll!

    AntwortenLöschen
  3. Was liest du da schönes?

    Je mehr Bilder ich mir ansehen umso mehr fällt mir auf was man alles hätte fotografieren können. Schöne Selbstportraits ;)

    AntwortenLöschen
  4. Fridolin der Fürchterliche... :-D genial.

    AntwortenLöschen
  5. :D dein Aufstehfoto ist geil...endlich auch mal eine Frau die sich das traut...ich war bisher glaube ich fast die erste. War aber beim letzten PmdD und nicht bei diesem!

    AntwortenLöschen
  6. hey =) nochmal zu dem wachs-bild xD ich werde auch mal wachsstifte kaufen und es einfach ausprobieren und dann mein ergebnis posten. dann poste ich auch das bild, welches ich mal irgendwo entdeckt habe...da ist der verlauf viel "ordentlicher" und gleichmäßiger ;)

    AntwortenLöschen
  7. Schicke Bilder. Und ich sehe gerade, du warst auch beim Gloria-Konzert der Foo Fighters, ha. Vielleicht laufen wir uns heute Abend im Luxor über die Füße, bin grad noch am überlegen, ob ich hinfahre. :)

    AntwortenLöschen